Teilnehmerstimmen

Lies selbst, wie es andere Teilnehmer erlebt haben:

Fr. Wolf hat mit ihrem fachlichen Wissen und ihrer umfangreichen Erfahrung zum Thema Waldbaden unser ärztliches-therapeutisches Kollegium im Rahmen einer Fortbildung nachhaltig erreicht und begeistert. Für unsere Klinik ist das ein weiterer wichtiger Schritt, ein Leben in Achtsamkeit und den Schutz der Umwelt weiter zu fördern. (Dr. med. Siegmund) 

Ich denke noch oft an unsere erholsame Stunde. Wenn ich auf mein Bild schaue und tief einatme, spüre ich noch die Frische des Waldes. (Jutta)

Das Waldbaden hat mir viel gebracht. Ich, die früher nicht durch den Wald laufen wollte, denke jetzt anders darüber. Schön dass du mir das gezeigt hast. (Ulla)

Jennie hat es mir durch ihre offene, empathische Art leicht gemacht mich zu öffnen. Sie hat mich sicher durch emotionales Terrain geleitet und mir neue Wege durch meinen Wald gezeigt, den ich vor lauter Bäumen gar nicht mehr gesehen habe. (Bianca)

Ob das Waldbaden jetzt für mich etwas regelmäßiges werden könnte? Zumindest lächele ich immer, wenn ich meinen Stein neben dem Telefon auf dem Schränkchen im Flur sehe. (Martina)

Das Waldbaden hat mir sehr gut gefallen – ich konnte sehr gut die Stille und die Eindrücke genießen. (Monika)

Wenn ich die Augen schließe, weiß ich ganz genau, wie sich der Baum angefühlt hat. Meine Sinneswahrnehmung beim Barfußlaufen hat sich verbessert. Ich laufe jetzt auch viel lieber im Haus barfuß. (Susanne)